Wu Zhao

2.000,00 

Edition 7/10 Fineartprints
Size: 150 x 120 cm
Deutschland, 2011-2017

Sie war die einzige Frau, die jemals offiziell chinesischer Kaiser war. Sie kam 637 als 12-jährige Konkubine zu Kaiser Taizong und war für das Wechseln seiner Kleider zu- ständig. Erwachsen geworden, wurde sie die Konkubine des Kronprinzen und nach- folgenden Kaisers Tang Gaozong. 690 bestieg Wú Zháó durch die Unterstützung der Buddhisten selbst den Drachenthron. Ihr ehemaliger Liebhaber, der politisch einfluss- reiche Mönch Yue Huaiyi, hatte Schriftrollen „gefunden“, welche besagten, dass der Maitreya (zukünftige Buddha) eine Frau sei. Der Buddhismus wurde zur Staatsreligion erhoben. (english below)

3 vorrätig

Description

She was the only woman who was ever officially Chinese emperor. In 637, Wu Zhao, a 12-year-old concubine, was responsible for emperor Taizong’s wardrobe. As an adult, she was the concubine of the Crown Prince and future emperor Tang Gaozong. In 690 with the support of the Buddhists, Wu Zhao ascended to the Dragon Throne, as her former lover and politically influential monk, Yue Huaiyi had mysteriously “discovered” ancient scrolls which stated that the maitreya (the future Buddha) would be a woman. Buddhism was proclaimed the state religion.

Photo: Sander Steins
Coat: Sheguang Hu
Visage: Miss Joyce
Model: Anny

Zusätzliche Information

Gewicht 5 kg
Größe 150 x 120 cm

Besuche uns im SHOWROOM in der Berliner Allee 132 bis zum 31.10! Ausblenden

error: Content is protected !!