PAINTINGS

I Don´t Like My Idea Of You

I Don´t Like My Idea Of You
Die Nummer 4 im Schatten der Verzweiflung. In der Sehnsucht nach Symbiose, Emotionalle Sicherheit in der Liebe und durch die Präsenz in Visionen, erfährt die 4 bei Unerfülltsein all dieser Dinge eine schwere Depression. Das kreisende rot stellt die Komfortzone dar. Die schwarze Leere ist so massiv, das auch die Komfortzone nicht mehr standhalten kann und zu schmelzen beginnt. Die Schönheit des einstigen Spirit hat sich im Selbstmitleid dramatisch erstickt.  Vernichtende Gedanken zeigen den höchsten Zustand von Liebe und Schmerz in gleicher massiver Frequenz und lassen den Geist ausbluten und im Schamgefühl noch tiefer sterben. Beim Anblick in den Spiegel antwortet die Hülle: „I DON´T LIKE MY IDEA OF YOU!“


The Challenger (Glorified)

The Challenger (Glorified)
Auf der Lichtseite bringt die Acht Facetten der Liebe ins Spiel, die wir oft nicht als Liebe erkennen: Gradlinigkeit, Direktheit, Unverblümtheit. Eine Acht sagt dir aus Liebe die Wahrheit, auch wenn es eine unangenehme Wahrheit ist. Eine Acht zeigt, dass Streit und Kampf ein Teil der Liebe ist und auch, dass Liebe nicht moralisch ist und immer wieder über gesellschaftliche Konventionen und Grenzen hinübergehen kann und wird.

Der Narzisst nährt sich von Bewunderung, Macht und subtil ausgeübter Kontrolle.

Der Hashtag IRATHERGOTOAPROSTIRUTETHANREBOUNDWITHYOU bringt Anziehung, Angst und Limitierung gleichermaßen zum Vorschein.

Mit dem klein inszenierten hashtag IWISHIWASTHECHOSENONE bringe ich meinen unterdrückten ICH-Typ „Ich bin kleiner als die Welt“ zum Ausdruck und die bestätigte größte Angst „nicht gut genug“ zu sein.

In jedem Pinselstrich der 8 ist eine Enthüllung ausatmender Liebe dokumentiert: Berührung, Anmut, Schwingung, Andeutung, Bewegung


The Challenger (Shadows)

The Challenger (Glorified)
Die geliebte 8 in seinem Schatten. Glaubt völlig ehrlich zu sein auch wenn es nicht immer wahr ist (noch möglich). Sein Abwehrmechanismus ist Leugnung. Denkt strategisch darüber nach, wie er potentielle Gegner „gewinnen“ kann, indem ihnen schmeichelt und an ihr Ego oder Eigeninteresse appelliert. Handelt völlig interessiert an jemandem, dann plötzlich oder vollständig zurückgezogen – ein guter Hinweis nicht aufrichtig interessiert gewesen zu sein. Glaubt, dass Ihre „Wahrheit“ oder Ihr Realitätssinn genau ist. Somit kann die 8 zu faul sein, alle anderen gültigen Möglichkeiten zu durchdenken!  Glaubt, mit allem umgehen zu können, groß und klein, auch wenn er es nicht kann. Dann verlieren sie sich in geistiger Finsternis und Untergang. Kann Macht nicht teilen, weil angenommen wird, dass es begrenzt ist. Wenn andere es haben, ist seine eigene Kraft vermindert.

Begegnet man einer Person sind Schatten nicht gleich sichtbar. Ich bediene mich hierbei des Enneagramms – eine Lehre antiken Ursprungs, um mit Abstand die Beziehungsdynamik einer mir sehr bedeutenden Person zu verstehen. Auf den Matt-Schwarzen Streifen sind die Schatten aufgeführt, die für eine Erinnerung meines eigenen Schmerzes steht. Als ich die Streifen auf dem artwork positionierte begriff ich, dass die Schatten-8 und der 4er-Schmerz der gleichen Quelle entstammen. Ich fühlte mich sofort wieder vereint mit der Acht. Frieden setzte sich in der gleichen Qualität wie Verständnis frei – als maximales Potenzial meiner Empfindungswelt: LIEBE!



The Individualist & Artist

The Individualist & Artist
Nummer 4 zeigt uns, dass Liebe etwas Kreatives, Neues und Besonderes ist. In seinem Schatten zeigt sich der tragische Romantiker, für den Liebe ein sehnsüchtiges unerfülltes Warten auf den Märchenprinzen ist, der nicht kommt – hoffentlich, denn würde er kommen, nach was sollten wir uns dann noch sehnen? Hier versteckt sich unsere Vorstellung, dass die Liebe sich nie erfüllen kann, dass sie nur in der Ferne zu finden ist, und sie muss romantisch, intensiv und verzehrend sein. Was aber wäre, wenn Liebe gar kein Gefühl wäre? Wenn sie gar nicht im Besonderen und Extremen zu finden wäre, sondern im Gewöhnlichen und Alltäglichen, was dann? Eine Vier zumindest wäre spätestens jetzt sicher, mit dem falschen Partner zusammenzusein. Und weiter würde die Suche nach dem Märchenprinzen auf dem weißen Pferd gehen, weiter würde sich die Spirale von Täuschung und Enttäuschung drehen. Typ Vier spiegelt die unangenehme Wahrheit, dass es gerade unsere Suche nach Liebe ist, die uns die Liebe nicht erkennen lässt.

This artwork is representing myself in a unhealthy state. A emotional massive attacking. It can be named as LEVEL OF VIOLATION!

Just gonna put out the keyfacts of Type 4: When dreams fail, Type 4 becomes depressed, angry, alienated from himself and others. // I am victim mentality & fatigue makes me feel deeply resentful of life AND UNABLE TO FUNCTION! // Self-pity turn into shame. – everything is a source of torment. I am tormented by morbid thoughts. // Dispairing and hopeless makes myself – destructive – in the unhealthy loop I allow my emotions to overwhelm myself and indulge wild fantasies about myself. I am actually lost then. – I have constant longing for whatever I can not have. I fervently pursue an elusive goal, so achieving them is a problem. Type 4 is very related to drama. 

Besuche uns im SHOWROOM in der Berliner Allee 132 bis zum 31.10! Ausblenden

error: Content is protected !!